Aktuelles

Großes Interesse an der Schwarzen Sulm!

Mehr als 200 BesucherInnen erforschten am „Tag der Artenvielfalt“ gemeinsam mit vier Wissenschaftlern aus den Bereichen Botanik und Zoologie die Besonderheiten der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt im Europaschutzgebiet Schwarze Sulm.